Antrag Ökopunkte verbleiben in Mühltal

Antrag

Ökopunkte verbleiben in Mühltal

Die Gemeindevertretung möge beschließen:

Die Gemeinde Mühltal richtet ein Ökokonto ein, aus welchem durch Verwendung eingezahlter Ökopunkte Maßnahmen zum Schutz und zur Entwicklung von Natur und Landschaft auf dem Gebiet der Gemeinde umgesetzt werden.

Als Maßnahmen gelangen vorrangig die im Landschaftsplan der Gemeinde vorgesehenen Maßnahmen zur Umsetzung.

Bei allen privaten und öffentlichen Vorhaben im Gebiet der Gemeinde Mühltal, für die gemäß Eingriffs- bilanzierung ein Biotopwert-Defizit auswiesen wird, ist ein der Anzahl der Ökopunkte entsprechender Geldbetrag auf das Ökokonto einzuzahlen.

Begründung

Die Umsetzung von Maßnahmen zum Schutz und zur Entwicklung von Natur und Landschaft erfolgt durch die Gemeinde Mühltal bisher in geringerem Umfang, als es den örtlichen Gegebenheiten, vermutlich sogar auch der gebotenen Notwendigkeit, entspricht.

Ein Ökokonto kann Abhilfe schaffen:

Mehr und qualitativ anspruchsvollere Maßnahmen bringen den Schutz und die Entwicklung von Natur und Landschaft – zugunsten des Arten-, Biotop- und Lebensraumschutzes für Tiere und Pflanzen, der Biodiversität im Allgemeinen sowie die Erlebbarkeit von Natur und Landschaft für naturinteressierte aber auch erholungssuchende Bürgerinnen und Bürger voran.

Gleichzeitig unterstützen geeignete, oft aufwändigere Maßnahmen die langfristige Anpassung von Natur und Landschaft an die Folgen des Klimawandels.

Zum Antrag

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.